Montag, 12. Januar 2015

Review + Swatch Sleek ~ Vintage Romance

Hallo ihr Lieben!

Viele denken sich jetzt vielleicht: Wie? Dat Ding is doch schon über 1 Jahr alt?!
Das macht aber nichts. Ich weiß von vielen aus dem Bekanntenkreis, dass sie die Sleek Paletten noch garnicht kannten. Ich selber habe mir meine ersten 4 Paletten zu Weihnachten gegönnt.
Eine davon, nämlich die Palette Vintage Romance, stelle ich euch heute vor.

Bevor es los geht ein paar Infos zum Produkt

Die Sleek Paletten gibt es online, zb. bei Amazon oder kosmetik-kosmo zu kaufen.
Ich habe sie für 9,99€ ergattert und jetzt mal Hand aufs Herz. Ist das nicht ein Schnäppchen?
Mit 12 Farben á 1,1g ist diese zudem gut bestückt.

Die Palette von Aussen





Die Palette ist in einem matten Schwarz gehalten. Auf mich wirkt sie schlicht und aufs Wesentliche reduziert. Auf der Vorderseite sieht man dezent den Sleek Make-up Schriftzug.
Auf der Rückseite ist der Name der Palette zu sehen und zusätzlich noch die Firmeninfos.

Die Palette von Innen




Und es war Liebe auf den ersten Blick!
Vintage Romance ist bei den Farben auch Programm. Ich persönlich liebe ja Gold und Lila-Töne und war beim Öffnen hellauf begeistert, um nicht zu sagen, dass mich diese Farben vom ersten Moment an umgehauen haben.
Ein nettes Mitbringsel ist der beidseitige Applikator, den ich jedoch so gut wie nie benutze.
Was ich allerdings super finde, ist der große Spiegel im Deckel, der es mir theoretisch ermöglichen würde unterwegs nachzuschminken.
Warum das Nachschminken bei diesen Lidschatten allerdings garnicht nötig ist, zeige ich euch demnächst bei einem meiner AMUs!

Die Farben

 
Das Schöne an diesen Farben ist, dass man sie wirklich kreuz und quer kombinieren kann, ohne danach auszusehen, als wäre man mit dem Gesicht vorraus in den Farbtopf gelandet.
Gerade für eine Anfängerin wie mich macht es das Schminken um einiges leichter.

" Pretty in Paris " und " Meet in Madrid " verwende ich hauptsächlich als Basis für meine AMUs auf dem beweglichen Lid.
Haltet mich für bekloppt, aber ich trauer jetzt schon diesen beiden Eyeshadows hinterher, wenn ich nur daran denke, dass sie irgendwann aufgebraucht sein werden :D
Zwei weitere absolute Lieblinge dieser Palette: " Lust in LA " und " Honeymoon in Hollywood " !
Gerade Honeymoon in Hollywood hat so ein unglaublich sattes, leicht rotstichiges Lila.
Lust in LA in Verbindung mit Meet in Madrid hingegen zaubert auf meinen Lidern ein dezentes, aber dennoch ausdrucksstarkes AMU.

Swatch





Satt, satter, Sleek !
Egal ob hell oder dunkel, es gibt keine Farbe bei dieser Palette die versagt. Die Farben sind intensiv, das Eyeshadow lässt sich butterweich auftragen und die Pigmentierung jeder einzelnen Farbe ist unfassbar stark.

Mein Fazit

Die Liebe auf den ersten Blick soll man nicht gehen lassen.
Deswegen bin ich sehr froh darüber, dass die Vintage Romance Palette zu den Standardpaletten gehört und ich sie somit jederzeit nachkaufen kann.

Das Preis-/Leistungsverhältnis ist unschlagbar.

In meinem nächsten Post könnt ihr sozusagen live dabei sein, wie ich mich an meine ersten richtigen AMUs wage und was es damit auf sich hat, warum das Wort " Nachschminken " in der Sleek - Welt völlig überflüssig ist.


 Habt ihr die Vintage Romance Palette genauso lieben gelernt, wie ich es gerade mache?
Oder habt ihr einen anderen Favoriten?


Ich freue mich auf eure Kommentare und wünsche euch noch einen schönen Wochenstart :)
Liebe Grüße
Eure alexa


 

Kommentare:

  1. Liebe Alexa,

    das klingt klasse, ich mag pearl- oder metallic-schimmernde Lidschatten am liebsten. Die oberen Hellen gefallen mir sehr.

    Liebe Grüße von Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Marion,
      ich mochte früher ja garnichts was schimmert und glänzt, aber die Meinung hab ich schnell abgelegt xD
      LG alexa

      Löschen
  2. Eins scöner Post über die Palette. Mir gefällt auch dein Schreibstil. Aber hast du noch nicht die Folgemöglichkeit über Google Friend Connect eingefügt?

    Vor kurzem habe ich mir bei Amazon die "au naturel"- und die "oh so special"-Palette gekauft. Und vor allem von der "oh so special" bin ich bereits mehr als begeistert.

    Liebste Grüße, Susen :)
    www.curvedlines.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Susen! Ich schreib einfach so wie ich auch im RL spreche xD Danke auch mit dem Hinweis zu GFC! Werd ich morgen nachholen! Oh so Special ist wirklich auch eine meiner Lieblingspaletten, die mindestens 1 mal die Woche zum Einsatz kommt :) LG alexa

      Löschen